Zorgeloosch: de adviseur als Kameleon